Wo kaufen?

Die Unterschiedlichen Hersteller bieten die verschiedensten Klangkarakteristiken.
Da ist der persönliche Geschmack ausschlaggebend.

Auch zu beachten ist: Die teuerste Panflöte spielt auch nicht alleine, das Spielen müssen Sie schon selbst lernen.
Schließlich fährt ein Ferrari auch nicht von alleine, Autofahren lernt man in der Regel auch mit einem einfacheren Modell.

Was den Hersteller und damit auch die Preisklasse betrifft, ist eine Empfehlung sehr schwierig, da entscheidet der persönliche Geschmack und nicht zuletzt der Geldbeutel.

Es ist immer von Vorteil, bei einem Panflötenbauer zu kaufen. Die von uns gelisteten Hersteller bieten neben einer fachkundigen Beratung auch die Möglichkeit, die erworbene Panflöte bei nichtgefallen umzutauschen oder zurückzugeben (mit Geld zurück Garantie).
Darüber hinaus wird Service großgeschrieben.

Die Stimmung der Panflöte ist ein wichtiger Punkt!

Sie haben bei einer Panflöte vom qualifizierten Panflötenbauer den nicht zu unterschätzenden Vorteil, dass die Panflöten perfekt gestimmt sind. Wenn Sie als Einsteiger mit einer verstimmten Panflöte beginnen, trainieren Sie sich einen falschen Ansatz an. Jeder Mensch ist anatomisch anders geformt (Lippen, Zahnstellung), das kann natürlich Auswirkungen auf die Intonation haben.

Mit der korrekt gestimmten Panflöte eines Panflötenbauers haben Sie eine Referenz, wohin der Ansatz trainiert werden muss.

Das hat auch Auswirkungen auf den Panflötenunterricht. Aber keine Sorge, ein guter Panflötenlehrer weiß das und fängt nicht gleich an, drauf los zu stimmen. Sollte er doch, dann würde ich mir schon mal gut Überlegen, ob der Panflötenlehrer auch das ist, was er von sich behauptet.

In der Regel muss die Panflöte nicht gestimmt werden. Sollte Ihnen doch etwas passiert sein das die Stimmung verändert hat, wird das Stimmen bei einem seriösen Hersteller sogar kostenlos erledigt, denn er weiß dass das normalerweise nicht nötig ist.

Sind Reparaturen nötig, ist man beim Panflötenbauer in den besten Händen.